Der SGGG-Bay­er-Forschungs-Grant löst den „Bay­er-Preis” der SGGG ab. Durch seine Höhe von 80‘000.- kann er auch eine grössere Forschungsar­beit sub­stantiell unter­stützen. Die Auss­chrei­bung richtet sich an Ärztin­nen und Ärzte in der Schweiz, welche sich in Weit­er­bil­dung zum Facharzt­ti­tel Gynäkolo­gie und Geburtshil­fe befind­en oder diesen bere­its haben und eine wis­senschaftliche / akademis­che Kar­riere anstreben. Sie sollen das 40. Alter­s­jahr noch nicht über­schrit­ten und sich bere­its durch wis­senschaftliche Leis­tun­gen (Nach­weis bere­its erbrachter Leis­tun­gen in der Forschung) aus­geze­ich­net haben.

Der Förder­beitrag kann alle 2 Jahre beantragt wer­den. Ein­sende­schluss für die Ver­lei­hung 2021 ist der 12. März 2021.

Regle­ment und Anhang

Gesuchs­for­mu­lar